#Tag18.1 – Wir blicken zurück

17 Tage sind verflogen, wo wir ein Land kennenlernen durften mit ganz anderen Kulturen und Traditionen aber heute geht es wieder nach Hause. Mit im Gepäck unbezahlte Erfahrung, unvergessliche Erlebnisse und neue Freundschaften.

~Julia

Einen Moment, der mir positiv in Erinnerung bleiben wird:
Als ich am ersten Schultag die Schule betreten habe, und alle LehrerInnen und SchülerInnen wieder gesehen habe, die ich vor 2 Jahren während meines Auslandssemesters kennengelernt habe.

Dieses Geräusch/Geschmack/Geruch verbinde ich mit Ecuador:

-Das Geräusch, wenn man im Auto über eine richtig rumpelige Straße fährt.
-Der Geschmack von Koriander, auch wenn ich dieses Gewürz überhaupt nicht mag verbinde ich es mit Ecuador, weil man es überall riecht und es fast in jedem Gericht zu finden ist.
-Ecuador hat einen ganz eigenen Geruch, den man nicht beschreiben kann! Sobald man am Flughafen ankommt nimmt man ihn schon war.

~Anne-Sophie

„Of all the books in the world, the best stories are found between the pages of a passport“

Die Reise war unbeschreiblich schön und ich kann garnicht sagen, was am schönsten war. So viel wie ich in diesen 19 Tagen gesehen und erlebt habe ist unersetzbar. Was mir in Erinnerung bleibt ist das alles komplett anders ist, obwohl Ecuador doch unter dem gleichen Himmel wie Österreich liegt. Es erstaunt mich immer und immer wieder, dass die Welt so Facettenreich ist.

~Lotte H.d9b29b23-7feb-471c-ac02-26f8aebe6b75

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s