#Tag16 – Noch ein Sonntag

Das eigentlich geplante gemeinsame Grillen fiel leider aus und so verbrachten wir den Sonntag wieder einzeln mit den Gastfamilien. Die meisten unternahmen nicht viel und erholten sich von der Feier am Vortag.

Busfahren in Ecuador:
Busfahren kann in Ecuador wirklich ein Abenteuer sein. Mit ziemlicher Geschwindigkeit fährt der Bus in die Haltestelle, die Türen werden schon lange vorher geöffnet. Eingestiegen wird schnell, wenn man zu langsam ist rennt man einfach noch ein bisschen  neben dem Bus her und springt auf, die Türen bleiben auch noch einige Zeit  nach dem losfahren geöffnet. Die Fahrt selbst ist ziemlich ruckartig, sogar mit festhalten ist es nicht ganz leicht das Gleichgewicht zu halten. Aussteigen kann man beinahe überall, nachdem man den Fahrtpreis von etwa 25 Cent bezahlt.

~Jana

“Yo llore porque no tenia zapatos, hasta que vi un niño que no tenia pies“-“I cried because I had no shoes, until I saw a girl without feet“

Dieses Zitat stammt von dem Künstler, dessen Museum Mona und ich (Nele) heute besuchten: Oswaldo Guayasamín, einer der wichtigsten expressionistischen Maler und Bildhauer Ecuadors im 20. Jahrhundert.
Sein künstlerisches Leben lässt sich in 3 Phasen teilen, in die sich seine Werke fügen: von 1946-1952 der Weg der Tränen, von 1960-1992 das Zeitalter des Zorns und von 1988-1999 das Zeitalter der Zärtlichkeit. Besonders berührend war für uns erstere Schaffensperiode, in der er besonders mit dem Elend und der Unterdrückung der indigenen Bevölkerung Lateinamerikas auseinandersetzt.
Guayasamín starb im Alter von 80 Jahren und hinterließ, wie wir beide finden, eine unheimlich interessante und aussagekräfte Sammlung an Kunstwerken.

~Nele

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s